27. und 28. Februar 2018 | Frankfurt-Offenbach a. M.
Dienstag, 27. Februar 2018
09:00 - 09:10
»Mehr erfahren
Begrüßung

Prof. Dr. Eberhard Wille

Kongresspräsident; Stellvertretender Vorsitzender des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen; Emeritus der Universität Mannheim

09:10 - 10:45
»Mehr erfahren
Vorträge

Wie geht's weiter in der Gesundheitspolitik für Krankenhaus, Pflege und Co.?

Staatsminister Stefan Grüttner, MdL

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration, Wiesbaden

Sektorenübergreifende Versorgung - neue Wege braucht das Land

Prof. Dr. Christoph Straub

Vorstandsvorsitzender der BARMER, Berlin

Neuausrichtung der Vergütung - welche Rolle können Hybrid-DRGs spielen?

Prof. Dr. Steffen Gramminger, M. A.

Ärztlicher Geschäftsführer der Klinikum Darmstadt GmbH; Stellvertretender Vorsitzender der VKD-Landesgruppe Hessen

Das KHSG und dessen Folgen - eine Replik zwischen Theorie und Praxis

Thomas Lemke

Vorsitzender des Vorstands der Sana Kliniken AG, Ismaning bei München

Moderation

Prof. Dr. Eberhard Wille

Kongresspräsident; Stellvertretender Vorsitzender des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen; Emeritus der Universität Mannheim

10:45 - 11:15
11:15 - 12:45
»Mehr erfahren
Vorträge

Eine Roadmap für das Krankenhausmanagement

Oliver Schikora

Prokurist der Solidaris Revisions-GmbH, Köln

Entsprechen die Geräte den Anforderungen?
N.N.

Wie können sich die Häuser auf die Anforderungen einstellen?

Bernd Christoph Meisheit

Geschäftsführer der Sana IT Services GmbH, Ismaning bei München

Moderation

René Adler

Chefredakteur von Klinik Markt inside, Legden

»Mehr erfahren
Vorträge

Erfahrungsbericht aus Sicht der Krankenhäuser

Dr. Uwe Bust

Ärztlicher Geschäftsführer der DRK gemeinützige Krankenhausgesellschaft Thüringen Brandenburg GmbH, Bad Frankenhausen

Suzanne Marx*

Geschäftsführerin der Netzwerk ambulantes Operieren Thüringen GmbH, Jena

Hybrid-DRG Thüringen – neue Wege im Gesundheitswesen

Dr. Stephan Dittrich

Vizepräsident des Bundesverband für Ambulantes Operieren e. V., Plauen-Kauschwitz; Regionalvertreter Land Thüringen des Berufsverbandes Deutscher Chirugen e. V.

Moderation

Prof. Dr. Steffen Gramminger, M. A.

Ärztlicher Geschäftsführer der Klinikum Darmstadt GmbH; Stellvertretender Vorsitzender der VKD-Landesgruppe Hessen

12:45 - 13:45
13:45 - 15:15
»Mehr erfahren
Impulsvorträge

Von IT 2.0 zu 5.0: Digitale Zukunft im Gesundheitswesen

Prof. Dr. Peter Haas

Professor für Medizinische Informatik an der Fachhochschule Dortmund

Herausforderung aus Sicht der kaufmännischen Geschäftsführung

Ekkehard Zimmer

Kaufmännischer Direktor und Stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Düsseldorf

Herausforderung aus Sicht der Medizin

Dr. Dorothea Dreizehnter

Geschäftsführerin der Klinikum Frankfurt Höchst GmbH

Herausforderung aus Sicht der Industrie

Michael Franz

Vice President Business Development und Prokurist der CGM Clinical Deutschland GmbH, Bochum

Moderation

Dr. Carl Dujat

Vorstandsvorsitzender der promedtheus Informationssysteme für die Medizin AG, Mönchengladbach

Dr. Andreas Beß

Vorstand der promedtheus Informationssysteme für die Medizin AG, Mönchengladbach

»Mehr erfahren
Vorträge

Bundesweiter Überblick über Anträge zum Strukturfonds - was wurde beantragt, wie viel ist bewilligt, was waren die Kriterien?

Dr. Markus Sichert

Referatsleiter Finanzierung der Pflegeversicherung des Bundesversicherungsamtes, Bonn

Praktische Erfahrungen eines antragstellenden Hauses

Dirk M. Fellermann

Geschäftsführer der Gesundheitszentrum Wetterau gGmbH, Bad Nauheim

Aktueller Stand in Nordrhein-Westfalen

Dr. Frank Stollmann

Leiter der Gruppe Öffentliches Gesundheitswesen des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

Moderation

Jochen Metzner

Leiter des Referats Krankenhausversorgung des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration, Wiesbaden

»Mehr erfahren
Vorträge

Neustrukturierung der Notfallversorgung

- aus Sicht des Sachverständigenrates

Prof. Dr. Eberhard Wille

Kongresspräsident; Stellvertretender Vorsitzender des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen; Emeritus der Universität Mannheim

- die Rolle der Krankenhäuser

Bernhard Ziegler

Direktor des Klinikums Itzehoe; Vorsitzender des Vorstands des Interessenverbandes kommunaler Krankenhäuser e. V., Berlin

- das Modell des GKV-Spitzenverbandes

Johannes Wolff

Leiter des Referats Krankenhausvergütung der Abteilung Krankenhäuser des GKV-Spitzenverbandes, Berlin

Moderation

Dr. Christian Braun, M. A.

Ärztlicher Direktor und Ärztlicher Leiter der Zentralen Notaufnahme der Klinikum Saarbrücken gGmbH

»Mehr erfahren
Vorträge

weitere Vorträge in Planung

Westdeutscher Teleradiologieverbund – Telemedizinprojekt Rhein/Main

Marcus Kremers

Geschäftsführer MedEcon Telemedizin GmbH

15:15 - 15:45
15:45 - 17:00
»Mehr erfahren
Impulsvorträge

Herausforderung aus Sicht der Politik - Digitalisierung und Infrasturktur schaffen

Christina Gericke

Referentin im Referat V 1 zum Thema Telemedizin und E-Health des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration, Wiesbaden

Wie kommt das Management zur Digitalstrategie?

Dr. Christian Heitmann

Partner und Leiter des Bereichs HealthCare der Managementberatung zeb, Münster

Perspektive der IT

Aladin Antic

Mitglied der Geschäftsleitung für Infrastruktur und Prozessmanagement des KfH - Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e. V., Neu-Isenburg

Moderation

Dr. Andreas Beß

Vorstand der promedtheus Informationssysteme für die Medizin AG, Mönchengladbach

Dr. Carl Dujat

Vorstandsvorsitzender der promedtheus Informationssysteme für die Medizin AG, Mönchengladbach

»Mehr erfahren
Vorträge

Chefarzt der Zukunft – Berufsbild im Wandel

Dr. Sören Langner, LL.M.

Partner bei CMS Hasche Sigle, Berlin

Change Management im Krankenhaus– Prozesse begleiten, Mitarbeiter mitnehmen

Dr. Martina Oldhafer, MBA

Leiterin Change Management des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein – Campus Kiel/Lübeck; Juryvorsitzende des Deutschen CHANGE Awards

Leadership im Krankenhaus: Positive Leadership nach Metro, IKEA und Unilever – jetzt auch im Klinikum Fürth

Dr. Manfred Wagner

Medizinischer Direktor des Klinikums Fürth

»Mehr erfahren
Vorträge

Aktuelle Entwicklung der Personalbemessung in Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Prof. Dr. Arno Deister

Chefarzt des Zentrums für Psychosoziale Medizin des Klinikums Itzehoe; Präsident der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) e. V., Berlin

Home Treatment - Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit auf dem Prüfstand

René Berton

Stellvertretender Geschäftsführer des Pfalzklinikums für Psychiatrie und Neurologie AdöR, Klingenmünster

Psychiatrische Versorgung 2020 - die Perspektive der AOK Hessen

Dr. Roland Strasheim, MBA

Leiter der Hauptabteilung Krankenhaus-Rehabilitation-Fahrkosten der AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen, Marburg

Moderation

Reinhard Schaffert

Geschäftsführer des Klinikverbunds Hessen e. V., Wetzlar

17:15 - 18:45
»Mehr erfahren
Vorträge

Ziele, Herausforderungen und Maßnahmen zur Personalbindung bei Siemens Healthineers

Uwe Brög

Personalleiter von Siemens Healthineers, Erlangen

Personalmarketing zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Dr. Marina Martini

Chief Development Officer und Mitglied des Vorstands der AMEOS Gruppe, Zürich/Schweiz

Moderation

Holger Steudemann

Geschäftsführer der Agentur WOK GmbH, Berlin

»Mehr erfahren
Vorträge

Vorstellung der Siegerprojekte und Preisverleihung

Moderation

Holger Steudemann

Geschäftsführer der Agentur WOK GmbH, Berlin

18:45 - 21:00

Rhein-Main Zukunftskongress | Programmstand: 05.12.2017
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.